Sie sind hier: Angebote / Helfer vor Ort

Ansprechpartner

Herr
Johannes Steinle
E-Mail

Einsätze

Hier finden Sie eine Übersicht der vergangenen Einsätze.

First Responder - Helfer vor Ort

"First Responder" bedeutet erste Hilfe vor Ort, Ersthelfer und professionelle Nachbarschaftshilfe. Sie sind ein zusätzliches Glied in der Rettungskette. Gut ausgebildete, freiwillige Helfer unseres Ortsvereins überbrücken als First Responder die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes.

Foto: HvO-Alarmübung 2014
Foto: HvO-Einsatz Alarmübung 2014

Das bedeutet: Wenn bei einem Notfall der Blaubeurer Rettungswagen noch im Einsatz ist, alarmiert die Rettungsleitstelle Ulm zusätzlich zum nächstgelegenen Rettungsmittel (Merklingen/Ehingen) den First Responder. Benötigt das Rettungsmittel für den  Anfahrtsweg eine längere Zeit, beispielsweise nach Asch, Justingen oder Hütten, wird parallel zur Alarmierung des Rettungswagen auch der Helfer vor Ort alarmiert.

Die Anfahrt erfolgt mit dem privaten PKW. Die Kosten für Benzin werden vom Roten Kreuz bisher leider nicht übernommen. Nach dem Eintreffen des First Responders wird mit der Versorgung und Anamnese des Patienten begonnen. Erste wichtige Maßnahmen sind z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Lagerung des Patienten, Betreuung, blutstillende Maßnahmen usw. Ebenso erfolgt eine rasche Lagemeldung an die Leitstelle, ob weitere Rettungsmittel (Notarzt, ...) erforderlich sind.

Notfallausrüstung

Jedem Ersthelfer unseres Ortsvereins steht eine komplette Notfallausrüstung zur Verfügung. Sie besteht aus:

  • Notfall-Rucksack
  • Blutdruckmessgerät + Stethoskop
  • manuelle Absaugmöglichkeit
  • Beatmungsbeutel + Masken Gr. 3 + 5
  • Guedel-Tuben (zur Sicherung der Atemwege)
  • Rettungsdecken
  • Verbandmaterial
  • (Kleider-)Schere
  • Einmalhandschuhe
  • Pupillenleuchte
  • Einsatzjacke aus dem Aktiven Dienst
  • HWS-Immobilisation (Stifneck variabel)
  • Blutzucker-Messgerät
  • Pulsoxy
  • Sauerstoffflasche + Ohiomasken
  • CO-Warngeräte
Foto: Sanitäter steht mit einer Trage vor einem DRK-Wagen.
Foto: A. Zelck / DRK

Einsätze

Eine Übersicht über aktuelle Helfer vor Ort Einsätze finden Sie hier

Ausbildung

Jeder unserer First Responder besitzt eine Mindestausbildung zum Sanitätshelfer mit langjähriger Erfahrung im Sanitätsdienst. 

Durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen trägt der Ortsverein dafür Sorge, dass alle aktiven First Responder auf den neuesten Stand der aktuellen Leitlinien ausgebildet sind, so z.B. die jährliche Frühdefibrillationsfortbildung sowie die Intubation mittels Larynxtubus.

zum Seitenanfang